Impressum/Datenschutzerklärung ¦ AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Naturwelt
Sabine Lunz
Zinkenwörth 9
96047 Bamberg
E-Mail:info@morgenstern-naturkosmetik.de
IBAN: DE 20 7933 0111 0001 0519 04
1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen und Leistungen von Naturkosmetik Morgenstern gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen, insbesondere Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden, werden nur dann Vertragsinhalt, wenn diese von uns ausdrücklich bestätigt wurden.

2. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss
Ihr Vertragspartner ist die Naturwelt, Sabine Lunz, Zinkenwörth 9, 96047 Bamberg, E-Mail:info@morgenstern-naturkosmetik.de. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware annehmen.

3. Preise, Mindestbestellwert und Versandkosten
Für die Lieferung gelten die auf unserer Internetseite zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Unsere Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich zuzüglich Versand- und Verpackungskosten und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für den Versand innerhalb Deutschlands berechnen wir eine einheitliche Versandkostenpauschale von € 5,00. Innerhalb Deutschlands liefern wir ab einem Bestellwert von € 100,00 frei Haus.

4. Zahlungsmöglichkeiten
Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:
a) Bei Erstbestellung per Nachnahme oder Vorauskasse. Bankverbindung: IBAN: DE 20 7933 0111 0001 0519 04, Bankhaus Max Flessa.
b) Rechnung zahlbar innerhalb 14 Tagen rein netto.

5. Lieferung
Die Lieferung der Ware bei vorrätigen Artikeln dauert in der Regel 3-5 Werktage. Bei Lieferzeiten über 14 Tage werden Sie schriftlich benachrichtigt. Sollten Sie keine Nachricht oder Lieferung innerhalb dieser Zeit erhalten, wenden Sie sich bitte an uns: per E-Mail: info@morgenstern-naturkosmetik.de.
Verbindliche Liefertermine müssen ausdrücklich vereinbart werden. Die vereinbarte Frist ist eingehalten, wenn der Liefergegenstand vor Fristablauf abgesendet wird.
Wenn wir für die Bestellung des Käufers unsererseits eine Bestellung bei Dritten durchgeführt haben (Deckungsgeschäft) und dieser ohne unser Verschulden nicht liefert, behalten wir uns vor, uns von der vertraglichen Verpflichtung dem Kunden gegenüber zu lösen. Wir verpflichten uns dem Kunden gegenüber, diesen unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und eventuell bereits erfolgte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten. Aus hygienischen Gründen ist eine Rücksendung grundsätzlich ausgeschlossen.

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Wir sind bei Zahlungsverzug nach Mahnung zur Rücknahme der Ware berechtigt und der Käufer zur Herausgabe verpflichtet. Vollstreckungsbeamte bzw. Dritte sind auf unser Eigentum hinzuweisen.

7. Datenschutz
Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bestell- und Adressdaten gespeichert werden. Eine Speicherung und Verwendung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der Auftragsabwicklung (auch durch Übermittlung an die eingesetzten Versandpartner) zu Zwecken der Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung.

8. Anwendbares Recht
Für Rechtsgeschäfte mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Verbraucherbestellungen), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Stand: Mai 2019
Naturwelt